Kiezspaziergang Kerngehäuse

In unserer neuen Reihe „Kiezspaziergänge“ erkunden wir zusammen Orte im Kiez, hören Kiezgeschichte(n), und blicken mit unterschiedlichen Perspektiven auf unsere Nachbarfschaft.
Nach der Kiezführung „40 Jahre selbstorganisierte Räume“ in Kooperation mit der Regenbogenfabrik und FXHB Museum, erkunden wir diesmal das Kerngehäuse in der Cuvrystraße, ein lebendiges Stück Kiezgeschichte.
Früher eine Fabrik für Spielzeug-Kindernähmaschinen bis 1973, am 1. November 1980 besetzt, 1983 gekauft und legalisiert, gründeten die Besetzer*innen einen Verein, der bis heute besteht. Martin, von Anfang an dabei, wird uns die unterschiedlichen Räume und Projekte in den Häusern zeigen und die ein oder andere Anekdote zu erzählen haben.

Montag 06.12.2021
15 – 17 Uhr
Anmeldung: netzwerkstelle@pfh-berlin.de
Teilnahme ist kostenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + 5 =