Straßenbahn von der Warschauer Straße zum Hermannplatz

Veranstaltung am 15. November 2018, 18 bis 21 Uhr

Das ÖPNV-Angebot zwischen dem S+U-Bhf. Warschauer Straße und dem U-Bhf. Hermannplatz soll durch den Ausbau des Straßenbahnnetzes verbessert werden. Die Straßenbahn soll die Aufgabe übernehmen, den Umweltverbund in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln zu stärken. Die Ausweitung des Angebotes im ÖPNV reagiert auf sich verändernde Mobilitätsanforderungen in der Stadt. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz untersucht aktuell verschiedene Varianten der Trassenführung für die Strecke.

Weitere Informationen aus der Senatsverwaltung für Verkehr

In einem konstruktiven Dialog möchten wir Ihnen hierzu die ersten Überlegungen vorstellen.

Teilen Sie uns dazu Ihre Hinweise mit und tauschen Sie sich mit den Planern über die einzelnen Varianten aus.

Die Einladung als PDF-Datei.

Motion Lab
Bouchéstraße 12
Halle 20, Zufahrt 3, Zugang über Jordanstraße
12435 Berlin
Online beteiligen ab 15. November 2018:
www.mein.berlin.de, Die Varianten (Stand Oktober 2018): PDF-Datei.