Wiederkehrend

Lernhilfe für Schulkinder

...Probleme bei der Vorbereitung auf die Matheklausur? Keine Ahnung von den Geschehnissen im Römischen Reich? Wie heißt noch gleich die Hauptstadt von Dänemark - und …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Garten AG

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Was für ein Glück; Der Kiezanker hat einen Garten. Gemeinsam wollen wir aus ihm eine kleine Oase machen. Die Garten AG ist offen für all die Lust haben im Garten zu werkeln.
Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Erfahrung, zusammen gestalten wir einen Ort, der grün und ansprechend ist - und vielleicht sogar Gemüse hergibt.

Ansprechpartner: Gülsüm

Wiederkehrend

Garten AG

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Was für ein Glück; Der Kiezanker hat einen Garten. Gemeinsam wollen wir aus ihm eine kleine Oase machen. Die Garten AG ist offen für all die Lust haben im Garten zu werkeln.
Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Erfahrung, zusammen gestalten wir einen Ort, der grün und ansprechend ist - und vielleicht sogar Gemüse hergibt.

Ansprechpartner: Gülsüm

Wiederkehrend

Lernhilfe für Schulkinder

...Probleme bei der Vorbereitung auf die Matheklausur? Keine Ahnung von den Geschehnissen im Römischen Reich? Wie heißt noch gleich die Hauptstadt von Dänemark - und …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Garten AG

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Was für ein Glück; Der Kiezanker hat einen Garten. Gemeinsam wollen wir aus ihm eine kleine Oase machen. Die Garten AG ist offen für all die Lust haben im Garten zu werkeln.
Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Erfahrung, zusammen gestalten wir einen Ort, der grün und ansprechend ist - und vielleicht sogar Gemüse hergibt.

Ansprechpartner: Gülsüm

Wiederkehrend

Garten AG

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Was für ein Glück; Der Kiezanker hat einen Garten. Gemeinsam wollen wir aus ihm eine kleine Oase machen. Die Garten AG ist offen für all die Lust haben im Garten zu werkeln.
Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Erfahrung, zusammen gestalten wir einen Ort, der grün und ansprechend ist - und vielleicht sogar Gemüse hergibt.

Ansprechpartner: Gülsüm

Wiederkehrend

Lernhilfe für Schulkinder

...Probleme bei der Vorbereitung auf die Matheklausur? Keine Ahnung von den Geschehnissen im Römischen Reich? Wie heißt noch gleich die Hauptstadt von Dänemark - und …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Garten AG

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Was für ein Glück; Der Kiezanker hat einen Garten. Gemeinsam wollen wir aus ihm eine kleine Oase machen. Die Garten AG ist offen für all die Lust haben im Garten zu werkeln.
Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Erfahrung, zusammen gestalten wir einen Ort, der grün und ansprechend ist - und vielleicht sogar Gemüse hergibt.

Ansprechpartner: Gülsüm

Wiederkehrend

Garten AG

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Was für ein Glück; Der Kiezanker hat einen Garten. Gemeinsam wollen wir aus ihm eine kleine Oase machen. Die Garten AG ist offen für all die Lust haben im Garten zu werkeln.
Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Erfahrung, zusammen gestalten wir einen Ort, der grün und ansprechend ist - und vielleicht sogar Gemüse hergibt.

Ansprechpartner: Gülsüm