Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Rechtsberatung für Geflüchtete

Unabhängige, kostenfreie Rechtsberatung für geflüchtete Menschen und Asylbewerber*innen. Von Studierenden der Refugee Law Clinic. Aufgrund des hohen Andrangs wegen des Ukraine-Krieges bitten wir Sie falls …

Infoveranstaltung zur Grundschulanmeldung

Die Einschulung – Alles für den Schulanfang Die Einschulung ist ein wichtiger Schritt im Leben eines jeden Kindes. Sowohl für das Kind als auch für …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Rechtsberatung für Geflüchtete

Unabhängige, kostenfreie Rechtsberatung für geflüchtete Menschen und Asylbewerber*innen. Von Studierenden der Refugee Law Clinic. Aufgrund des hohen Andrangs wegen des Ukraine-Krieges bitten wir Sie falls …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Familiengespräche

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Jeden 2. Donnerstag von 10:00 - 11:30 Uhr im Cafe Anfangs wird es darum gehen, belastende Themen zu sammeln, die zu Krisen in der Familie …

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Rechtsberatung für Geflüchtete

Unabhängige, kostenfreie Rechtsberatung für geflüchtete Menschen und Asylbewerber*innen. Von Studierenden der Refugee Law Clinic. Aufgrund des hohen Andrangs wegen des Ukraine-Krieges bitten wir Sie falls …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Rechtsberatung für Geflüchtete

Unabhängige, kostenfreie Rechtsberatung für geflüchtete Menschen und Asylbewerber*innen. Von Studierenden der Refugee Law Clinic. Aufgrund des hohen Andrangs wegen des Ukraine-Krieges bitten wir Sie falls …

Wiederkehrend

Stadtteilmütter

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Die Stadtteilmütter in Kreuzberg gibt es seit 2007. Das Projekt ist ein sozialraum- und ressourcenorientiertes Angebotder interkulturellen Eltern- und Familienbildung. Seit 2020 gibt es ein Landesrahmenprogramm für Stadtteilmütter.
"Unsere" beiden Stadtteilmütter Zehra und Zeina sind jeden Mittoch von 14:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Haus und informieren Eltern mehrsprachig (deutsch, türkisch, arabisch) über Angebote und Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Erziehung des Kindes und Angebote der Gesundheitsförderung.
Sie helfen mit bei der Kitaplatz-Suche und informieren darüber, wie man einen Kitaplatz finden kann. Sie unterstützen die Eingewöhnung der Kinder und sind auf Wunsch bei Elterngesprächen dabei.
Sie informieren über Möglichkeiten der Sprachförderung, wozu auch die Förderung der Mehrsprachigkeit gehört. Bei sozialen und finanziellen Problemen informieren sie über Beratungsangebote und begleiten die Familien auf Wunsch auch zu den Einrichtungen und Behörden.
Sie informieren auch über Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder.

Wiederkehrend

Familiengespräche

Kiezanker 36 Cuvrystr. 13/14, Berlin

Jeden 2. Donnerstag von 10:00 - 11:30 Uhr im Cafe Anfangs wird es darum gehen, belastende Themen zu sammeln, die zu Krisen in der Familie …

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …

Wiederkehrend

Mieterberatung

Im Auftrag des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg bietet asum GmbH für Kreuzberger Mieter*innen eine kostenlose Mieterberatung an. - Fragen zum Kiez und den Kreuzberger "Sozialen Erhaltungsgebieten" - …