Haus der solidarischen Nachbarschaften

Die AG-G51 ist eine Nachbarschaftsgruppe, die sich für das „Haus der solidarischen Nachbarschaften “ einsetzt.

Unterschiedliche Nachbar*innen und soziale Einrichtugnen aus dem Wrangelkiez in Berlin-Kreuzberg kämpfen dafür, dass ein denkmalgeschütztes Schulgebäude, das 2007 vom Bezirk privatisiert wurde, rekommunalisiert wird bzw. wieder dem Gemeinwohl als integratives, soziales Projektehaus für alle Bedarfe und Gruppen aus der Nachbarschaft zur Verfügung steht (Obdach-und Wohnungslosigkeit, Kinderbetreuung, Kunst- und Kultur, intergeneratives Lernen, uvm.).

Die Gruppe trifft sich jede Woche – immer montags und donnerstags im Wechsel
17:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

nächste Termine

Montag 21.01.2019 im Kreativraum Falckensteinstr, dann
Donnerstag 31.01.2019 im Raum Spreewaldplatz
usw.

Auf der Website von Bizim Kiez gibt`s weitere Informationen:

https://www.bizim-kiez.de/blog/tag/kurt-held-grundschule/

https://www.bizim-kiez.de/blog/tag/goerlitzer-51/

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 3 =